Allgäu total

Das Allgäu im Überblick

Allgemein

Osteopathie was ist das?

1. Juli 2016 by Master in Allgemein with 0 Comments

Osteopathie zählt zu den alternativen Heilmethoden und ist meist ein Fachbreich von Heilpraktikern. Die Osteopathie ist auch unter Manualtherapie bekannt, da Sie auf das manuelle einwirken auf den Köper des Patienten abzielt. Durch Strecken, bewegen und Ausrichten der Extremitäten wie Arme, Beine aber auch Hals, Oberkörper und Hüfte, sollen fehlstellungen sanft korrigiert und therapiert werden. Da die Bewegungen sanft und ausgleichend sind, ist der Heilwirksame Ansatz der Osteopathie ähnlich dem der Homöopathie und soll im Körper die Selbstregeneration anregen.

Osteopathie im Allgäu

Auch im Oberallgäu finden sich Osteopathen. Die Heilpraxis Faix in Kempten hat sich mit unter auf Osteopathie bei Säuglingen und Kindern spezialisiert, da die Anstrengungen der Geburt für ein Kleinkind oft Auswirkungen haben. Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen und Auffälligkeiten im Verhalten, sind oft Auffälligkeiten die ein Baby uns nicht durch Sprache mitteilen kann, aber die Lebensqualität der Mutter und des Kindes beeinträchtigen. Hier ist die Osteopathie ein sanfter Weg zur Behandlung.

Weitere Fachbereiche sind die Kinesiologische Muskeltestung, die Injury Recall Technik, Skoliosetherapie, Behandlung von Kiefergelenksbeschwerden- CMD.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.faix.org oder der Telefonnummer (0 83 03) 2 09 30 03

Tagged ,

Related Posts

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Suche